Ersten Ergebnisse der neuen Saison

Drucken
Erstellt am Sonntag, 13. September 2015 Geschrieben von Sportwart - Markus Maruda

- 1. Mannschaft startet mit einem 7:1 in die Saison

- 2. Mannschaft verliert erstes Spiel klar mit 8:0

- Senioren Dreiband gewinnt knapp mit 5:3 gegen GT Buer

- Senioren Freie Partie verliert klar mit 8:0 

Unsere 1. Mannschaft startet mit einem Sieg gegen Gut Stoß Gelsenkirchen in die Techniksaison. Markus Maruda, Georg Zipfel und Horst Tolksdorf konnten ihre Partien für sich entscheiden. Ersatzmann Frank Bornemann, der für Wilfried Winning einsprang, kam "nur" zu einem Unentschieden gegen Markus Remy. Bester Spieler war Markus Maruda mit einem GD von 17,85.

1. Bornemann - Remy  125:125  (8) 15,62 GD für Bornemann

2. Maruda - Abt  125:17  (7) 17,85 GD für Maruda

3. Zipfel - Jansen  90:83  (25) 3,60 GD für Zipfel

4. H. Tolksdorf - Dietzel  77:70  (25)  3,08 GD für H. Tolksdorf

 

Unsere 2. Mannschaft musste zum ersten Saisonspiel beim BC Nordstern 4 antreten. Georg Leimann, Thomas Hoffmann, Walter Mlodoch und Matz Marcinowski konnten ihren Partien nicht für sich entscheiden und somit verlor man klar mit 0:8. Bester Spieler auf Hassler Seite war Walter Mlodoch mit einem GD von 2,61.     

1. Leimann - Otten  31:50  (22) 1,40 GD für Leimann

2. Hoffmann - Herbrüggen  30:39 (25) 1,20 GD für Hoffmann

3. Mlodoch - Weichert  47:50 (18) 2,61 GD für Mlodoch

4. Marcinowski - Tischmann  32:35 (25) 1,28 GD für Marcinowski

 

In der Senioren - Dreiband - Liga kam unsere Mannschaft zu einem Sieg über GT Buer. Horst Tolksdorf, Dieter Balschun gewannen ihre Partien. Georg Zipfel kam nach harten Kampf zu einem unentschieden. Einzig Hermann Trappe verlor knapp. 

1. H. Tolksdorf - Langhans  23:20 (30) 0,766 GD für Tolksdorf

2. Trappe - Biernoth  16:17 (30) 0,533 GD für Trappe

3. Balschun - Modlinski  15:13 (30) 0,500 GD für Balschun

4. Zipfel - Pooschke  11:11 (30) 0,367 GD für Zipfel

 

In der neu gegründeten Senioren - Technik - Liga kam unsere Mannschaft zu einer 0:8 Niederlage bei Elf. Höntrop. Horst Tolksdorf, Hermann Trappe, Walter Mlodoch und Matz Marcinowski konnten nicht überzeugen. Einzig Horst Tolksdorf zeigte auf Hassler Seite mit einem GD von 7,50 und einer Höchstserie von 27 eine starke Leistung.   

1. H. Tolksdorf - Bachmann  60:100 (8) 7,50 GD für Tolksdorf 

2. Trappe - Kulka  68:75 (25) 2,72 GD für Trappe 

3. Mlodoch - Heidrich  46:75 (30) 1,53 GD für Mlodoch

4. Marcinowski - Klinker  38:75 (24) 1,58 GD für Marcinowski

FreshJoomlaTemplates.com

Suchen

Thursday the 15th. Copyright. Billard Club Grün Weiß Hassel 1957 e.V.