Letzten Hinrundenspiele !!!

Drucken
Erstellt am Sonntag, 22. Februar 2015 Geschrieben von Sportwart - Markus Maruda

- 1. Mannschaft verliert gegen BG Ückendorf

- Erneutes Unentschieden für die 2. Mannschaft

- 3. Mannschaft spielt Auswärts 4:4

 

Am letzten Wochenende kam es in unserem Vereinsheim zum Spitzenspiel zwischen GW Hassel und BG Ückendorf. Nach der ersten Runde stand es schon 0:4 für Ückendorf. Trotz einer sehr guten Leistung von Frank Bornemann, der einen GD von 1,77 spielte, reichte es nicht zum Sieg gegen Andreas Faeser. In der zweiten Spielrunde kam es zum "Bundesligaduell" zwischen Stefan Hetzel und Markus Galla. Stefan konnte aber gegen Markus nicht überzeugen, der einen sehr guten GD von 2,381 spielte.    

1. S. Hetzel - M. Galla  28:50  (21)  1,333 GD für Hetzel

2. S. Lindenau - M. Meske  49:26  (35)  1,400 GD für Lindenau

3. F. Bornemann - A. Faeser  48:50  (27)  1,777 GD für Bornemann

4. P. Brandt - S. Schmitz  29:45  (35)  0,829 GD für Brandt

 


Am Samstag spielte die 2. Mannschaft zu Hause gegen BG Ückendorf 2. Horst Tolksdorf konnte in einem kuriosen Spiel gegen Frank Klimasch nicht gewinnen und Ersatzmann Georg Leimann verlor ebenfalls seine Partie. In der zweiten Spielrunde konnte unsere Mannschaft den Spieß umdrehen und holte sich damit noch ein Unentschieden. Wilfried Winning konnte sich knapp gegen Karlheinz Meske durchsetzten. Bester Spieler am Abend war Markus Maruda, der gegen Christian Schwerke stark spielte und einen GD von 1,166 erzielte.

1. M. Maruda - C. Schwerke  35:31  (30)  1,166 GD für Maruda

2. W. Winning - K. Meske  33:30  (40)  0,825 GD für Winning

3. H. Tolksdorf - F. Klimasch  21:23  (40)  0,525 GD für Tolksdorf  

4. G. Leimann - T. Schwambach  18:24  (40)  0,450 GD für Leimann

 


Die 3. Mannschaft musste zum letzten Hinrundenspiel beim Gelsenkirchener BC 3 antreten. Auch dort konnte man nicht ganz überzeugen und am Ende trennte man sich 4:4. Georg Zipfel und Hermann Trappe sorgten auf Hassler Seite für die Punkte. Bester Spieler am Abend war Hermann Trappe, der in einer guten Form ist und einen GD von 1,000 spielte.  

1. G. Zipfel - C. Beppler  29:20  (40)  0,725 GD für Zipfel 

2. D. Balschun - P. Popiol  20:25  (40)  0,500 GD für Balschun

3. H. Trappe - W. Pfund  30:24  (30)  1,000 GD für Trappe 

4. W. Mlodoch - U. Schneider  9:17  (40)  0,225 GD für Mlodoch

FreshJoomlaTemplates.com

Suchen

Sunday the 18th. Copyright. Billard Club Grün Weiß Hassel 1957 e.V.