Endlich !!! 3. Mannschaft fährt ersten Sieg ein !

Drucken
Erstellt am Montag, 10. Februar 2014 Geschrieben von Sportwart - Markus Maruda

- 1. Mannschaft spielt zu Hause Unentschieden

- 2. Mannschaft gewinnt 6:2 in Höntrop

- 3. Mannschaft holt ersten Sieg

Unsere 1. Mannschaft hatte am Samstag die Bfr. Wattenscheid zu Gast. Man spielte wieder in Topbesetzung, trotzdem reichte es am Ende nur zu einem 4:4. Sascha Lindenau und Marcel Stefanski gewannen ihre Partien gegen die Gebrüder Pfeifer deutlich. "Marcello" bestätigte einmal mehr seine gute Form und spielte die beste Partie des Tages mit einem GD von 1,785.   

1. S. Hetzel - A. Wild  38:39 in 35 Aufn. ( 1,085 GD für Hetzel )

2. M. Wirgs - J. Eckermann 37:50 in 31 Aufn. ( 1,193 GD für Wirgs )

3. S. Lindenau - Matt.Pfeifer 50:31 in 34 Aufn. ( 1,470 GD für Lindenau )

4. M. Stefanski - Mark. Pfeifer  50:23 in 28 Aufn. ( 1,785 GD für Stefanski ) 

 

Die 2. Mannschaft musste Auswärts bei Elf. Höntrop antreten. Mit dem 6:2 Sieg konnte man wieder auf den Tabellenspitzenreiter GT Buer 1 aufschließen. Peter Brandt, Frank Bornemann, Wilfried Winning und Markus Maruda zeigten eine gute Mannschaftsleistung und spielten zusammen einen GD von 0,835.   

1. P. Brandt - J. Jörns 31:33 in 35 Aufn. ( 0,885 GD für Brandt )  

2. F. Bornemann - P. Wozniak 33:25 in 35 Aufn. ( 0,942 GD für Bornemann ) 

3. W. Winning - F. Richter 25:22 in 35 Aufn. ( 0,714 GD für Winning ) 

4. M. Maruda - P. Kulka  28:12 in 35 Aufn. ( 0,800 GD für Maruda ) 

 

Endlich !!! Unsere 3. Mannschaft gewann am Sonntag erstmals in der Kreisliga B und ist nun auf dem 5. Tabellenplatz vorgerückt. Mit 8:0 schickte man BG Feldmark 2, die mit einem Mann weniger antraten, nach Hause. Andreas Großer, Dieter Balschun und Georg Zipfel spielten gute Partien, Georg Leimann siegte kampflos. Mit einem starken Mannschaftdurchschnitt von 0,758 GD hofft man nun auf weitere Erfolge !!!

1. A. Großer - M. Walden 35:27 in 40 Aufn. ( 0,875 GD für Großer ) 

2. D. Balschun - M. Franco  25:23 in 40 Aufn. ( 0,625 GD für Balschun ) 

3. G. Zipfel - E. Eisenburger  31:12 in 40 Aufn. ( 0,775 GD für Zipfel ) 

4. G. Leimann - siegte kampflos 

 

FreshJoomlaTemplates.com

Suchen

Thursday the 15th. Copyright. Billard Club Grün Weiß Hassel 1957 e.V.