Sensation Perfekt !!!

Drucken
Erstellt am Samstag, 18. Januar 2014 Geschrieben von 2. Vorsitzender - Marcel Stefanski

Perfekter Start in den Hummernbrum Pokal. Sensation Perfekt  !!!

Alle 3 Teams eine Runde weiter.

Das der Pokal seine eigenen Gesetzt hat ist ja eine beliebet Floskel. Doch wie viel Wahrheit darin steckt mussten unsere Freunde aus Wattenscheid am eigenen Leibe feststellen. Eine Bärenstarke Mannschaftsleistung machte es möglich.

Die erste Sensation der Aktuellen Dreiband Saison ist Perfekt. Im schweren Auswärtsspiel bei Bfr. Wattenscheid 1 sorgte unsere 2. Mannschaft für eine faustdicke Überraschung.

Mit 100:86 in (nur !!!) 90 Aufnahmen schlugen Wilfried Winning, Markus Maruda, Peter Brandt und Frank Bornemann die Favorisierten Wattenscheider. Damit musste einer der Anwärter auf den begehrten Titel bereits in der 1. Runde die Segel streichen.

Darüber hinaus stellte unser Team einen neuen Vereinsrekord auf. Zum ersten mal in unserer Vereinsgeschichte schaffte es eine zweite Mannschaft im Hummernbrum Pokal eine Partie unter 100 Aufnahmen zu beenden.

Glückwunsch zu der grandiosen Leistung.

 

Unsere dritte Mannschaft machte es noch eine wenig Spannender. Ein langer Abend sollte es werden. Georg Leimann, Georg Zipfel, Dieter Balschun und Andreas Großer schlugen die zweite Mannschaft vom BC Nordstern denkbar knapp mit 99:100 in 199 Aufnahmen.  

 

Unsere 1. Mannschaft spielte ohne mühe bei GBC 2 und siegte Glanzlos mit Hermann Trappe, Sascha Lindenau, Marcel Stefanski und Markus Wirgs 53:100 in 114 Aufnahmen.

 
Die zweite Runde vom Hummernbrum Pokal wird am Freitag den 14.02. 2014 ausgetragen. Anstoss ist wieder um 19:00 Uhr
Heimspiel für unsere zweite. In der nächsten Runde kommt es zu folgenden Paarungen:
 
GW Hassel 2 : ( Gut Stoß 1 / SB Horst 1 ) 
( GT Buer 2 / BC Dorsten 1 ) : GW Hassel 3
Nordstern 1 : GW Hassel 1
 

So kann es weiter gehen. !!!

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Start.

FreshJoomlaTemplates.com

Suchen

Thursday the 15th. Copyright. Billard Club Grün Weiß Hassel 1957 e.V.